Sonnenuntergang ohne Worte Sonnenuntergang

 Startseite   |   Impressum   |   Kontakt  

Startseite
Bildergalerie
Baupläne
Materialien
Kitebag
Surftips
Fellmonster
Teamspeak
Internes
Wiese

Internes

 

Änderungen an der Website selbst

und einiges mehr.

 

Website

9 Juli 2006

 

Die Sparte Kitebag bietet ab jetzt Informationen über unsere Drachen. Die Bildergallerie wurde in seiner Navigation überarbeitet. Weiter wurde die Vorschauansicht anstatt in 5 Spalten in 3 aufgeteilt und somit konnten die Vorschaubilder vergrößert werden. Die Bilder sind auf klick jetzt auch ein bischen größer geworden. Neu hinzu gekommen ist die Rubrik Internes und richtet sich an den Websitebesitzer oder den normalen Benutzer der einen Blick hinter die Kullissen bekommen will. Auasserdem wurde die neue Rubrik Teamspeak fertiggestellt und veröffentlicht. Im heutigen Zeitalter der Kommunikation fast ein muss. Der Punkt Materialien ist der letzte Punkt auf meiner Liste. Hier werden dieses Jahr aber noch Artikel zu lesen sein. So wie ich dazu komme, werde ich natürlich parallel dazu, passend die Rubrik Baupläne erweitern.

Sollte jemand an dieser Website gefallen finden oder nicht zufrieden sein, würde ich mich jeder Zeit über eine Nachricht freuen.

 

Weiterhin entspanntes Surfen

Backend

9 Juli 2006

 

Diese Website wird mit Typo3 3.8.1 erstellt.

Typo3 ist ein Content Management System. CMS

Grundlegend ist es ein Verwaltungsystem für den Inhalt, Struktur und Design. Somit ist es möglich ohne Html Kenntnisse die Website redaktionel zu betreuen. Hier ist am Schluss nur noch die Textverarbeitung nötig um neue Inhalte zu veröffentlichen. Selbst die Bereitstellung des CMS über das Web gestaltet sich recht einfach. Hochladen, Installation aufrufen, fertig. Der Provider muss ein bis zwei Kriterien erfüllen aber die sind schnell in Erfahrung gebracht. Das Design stammt von meiner alten Website. Es bedarf nur wenigen Änderungen und ich konnte das alte Design übernehmen. Hierzu waren Html Kenntnisse nötig aber es gibt auch schon vorgefertigte Designvorlagen. Die Struktur wird im sogenannten Template bereitgestellt. Hier wird die Typo3 eigene Skriptsprache verwand aber auch hierfür gibt es genug vorgefertigte Templates. Außerdem exestieren nicht nur hervorragende deutsche Dokumentationen über Typo3, sondern auch Videos, um life zu sehen wie die Arbeiten am Backend ( Verwaltung ) aussehen, damit der Besucher die Ergebnisse auf dem Frontend ( Website ) zur verfügung gestellt bekommt. So und ab jetzt heist es nur noch den Inhalt zu veröffentlichen. Es wird auf der entsprechenden Seite entweder Text, Bilder oder Multimedia, wie unter einem Texverarbeitungsprogramm gestalltet und veröffentlicht.

 

An dieser Stelle einen großen Dank an Hiro-Ki, der mich auf Typo3 aufmerksam gemacht und mir geholfen hat die ein oder andere Frage aufzulösen.

 

9 Juli 2006

Die Arbeit am Newsmodul und die Anpassung an das Design der Website sind abgeschlossen. Viel Ärger hat der Standart Wraper in der Single Ansicht gemacht. Nach einiger Suche wurde der Übeltäter im Objektbrowser ausgemacht und entsprechend verändert.

Das einzige was eventuell noch fehlt, währe ein News Archiv aber so viel letzte News sind noch nicht angefallen.

24 November 2007

Durch die immer besseren aber auch neueren Versionen von Firefox ist es notwendig gewordenn einen neuen Editor im Backend zu installieren. Ich habe mich für den TinyRTE entschieden. Der Editor läuft stabild und ist für die redaktionelle Bearbeitung der Texte auf dieser Website völlig ausreichend.

 

10 Dezember 2007
Das "große" Typo3 Update von Version 3.8 auf 4.1.3 wurde durchgeführt.
Trotz Installierung, probehalber auf meinem privaten Webserver (Xampp Typo3), kam es letzendlich auf der Domain doch zu einigen Problemen.
Falsche Querverweise aus der Datenbank führten zu kuriosen Mehrfachdarstellungen auf der Webseite. Zu einem erschien das Impressum direkt unter einer der Bildergallerien und einiges mehr. Das Design und der Inhalt selbst blieb aber verschont. So brauchten nur die "zu vielen" Inhalte gelöscht und die Datenbank anhand der Bordmittel aufgeräumt werden.

Am Backend selbst wurden Extension wie Tyni RTE, phpMyAdmin, und Sprachpackete hinzugefügt.

Insgesamt ist Typo3 reifer und aufgeräumter geworden.

So und nun zum wichtigsten.

Drachen bauen und fliegen lassen

Monday, 13. October
Neuste Bilder


Locktow 2014


Sunday, 16. September
Termine


Drachenfeste


Thursday, 15. November
Internes


Erweiterungen


Thursday, 15. November
Teamspeak


Anleitung